Zu Inhalt springen

Koreanische Süßigkeiten

Süßigkeiten und Snacks aus Korea

Koreanische Süßigkeiten sind hierzulande kaum bekannt, doch werden koreanische Lebensmittel und Produkte dank der Mok-Bangs (Menschen filmen sich beim Essen übergroßer Portionen) und des K-Pops (koreanischsprachige Popmusik) immer bekannter.
Koreanische Süßigkeiten und koreanische Snacks gewinnen mehr und mehr an Beliebtheit.
Besonder beliebt sind die Snacks von Nongshim. Nongshim vertreibt außergewöhnlich leckere koreanische Snacks, wie zum Beispiel süße Honig Chips (Honey Twist), Süßkartoffel Chips oder die knusprigen Zimt Churros.
Als weitere koreanische Süßigkeit sind die Peperos zu nennen. Pepero ist die koreanische Antwort auf die japanischen Pocky Sticks. Ob mit Cookie and Cream- oder Mandelgeschmack, sie sind der perfekte süße Snack für Unterwegs oder zwischendurch. Doch hört es hier lange noch nicht auf. Ob spezielle Cookies oder Skurrile Bonbons mit Milch- und Minzegeschmack, in Korea gibt es für jeden etwas zu entdecken.

Koreanische Getränke sind aber auch nicht zu verachten. Dank ihrer innovativen Texturen und exotischen Geschmäcker, kommen Entdecker voll auf ihre Kosten. So gibt es beispielsweise Traubensaft mit echten Traubenstückchen (ohne Haut) oder Reislimonaden mit Zimtgeschmack.